das STIMMWERCK-Logo
hier geht es zu unseren News!

Klaus Wenk, 1. Tenor

Klaus Wenk (Foto: Marja Davidoff)

wurde in Regensburg geboren und erhielt seine erste musikalische Ausbildung am Musikgymnasium der Regensburger Domspatzen. Während seines Studiums der Musik- und Theaterwissenschaften an der Münchner Ludwig-Maximilians-Universität bekam er 1993 das Angebot, Mitglied des damals bereits aufstrebenden Vokalsextetts Singer Pur zu werden, mit dem er seitdem auf eine internationale Konzerttätigkeit und preisgekrönte CD-Produktionen zurückblicken kann.

Er ist Verfasser kritischer Beiträge zur Praxis des Ensemblegesangs und war langjähriger Juror beim internationalen Vokalensemble-Wettbewerb in Tampere/Finnland. Seinem großen Interesse an der Vokalmusik des Mittelalters, der Renaissance und der Moderne versucht er in Form unterschiedlichster vokal-experimenteller Projekte und Formationen nachzugehen (u. a. Stimmwerck; Parkdeck; The Sound and the Fury; The Drake’s Progress).

An der Regensburger „Hochschule für kath. Kirchenmusik und Musikpädagogik“ unterrichtet er das Fach „Vokale Kammermusik“. Zuweilen feilt er an seinem bislang unveröffentlichten „Handbuch für das professionelle Vokalensemble”.

Mit seiner Frau und seinen drei Söhnen lebt er im bayerischen Vorwald.